FAQ Linear Vereinsverwaltung

Zwischenrelease März 2017

Bei Linear vereinsverwaltung premium 2017 in der Version 10.02 bzw. Linear vereinsverwaltung 2017, Version 17.02 kann es zu Fehlermeldungen beim Öffnen des Terminkalenders kommen. Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an die Hotline unter 0800-510 11 18 oder senden Sie uns eine kurze Mail mit dem Betreff „Service-Release 10.02.1/17.02.1“ an support@linear-software.de – Sie erhalten dann ein kostenloses Zwischenrelease eingespielt.

Vereinsmeierei im großen Stil

Vereine haben Besseres zu tun, als sich selbst zu verwalten. Eine professionelle Software hilft, den Aufwand zu begrenzen.
Die Linear vereinsverwaltung premium 2017 ist im Standard mit fünf Arbeitsplätzen ausgestattet. Zielgruppe sind mittelgroße Vereine. Acht Ebenen bieten genügend Raum für persönliche Details, Zahlungsvereinbarungen oder Auszeichnungen.

Bei Routineaufgaben wie dem Beitragseinzug oder globalen Beitragserhöhungen halten Automatikfunktionen den Aufwand in Grenzen. Ein echter Pluspunkt ist die Anwenderunterstützung.

Kontenrahmen wechseln

Kann man den Kontenrahmen wechseln?

Wenn Sie sich bei der Programmeinrichtung für einen Kontenrahmen entschieden
und diesen in Linear vereinsverwaltung (premium) angelegt haben, dann können Sie
diesen noch verändern, aber nicht mehr löschen!
Ein Wechsel des Kontenrahmens ist erst wieder möglich, wenn ein neues Buchungsjahr
beginnt.
Dann können Sie über den Jahreswechselassistenten – aufrufbar über Buchhaltung
>Einrichtung/Verwaltung > Jahreswechselassistent – einen anderen Kontenrahmen
auswählen und anlegen.

Kontenrahmen/Kontenstamm

Was versteht man unter einem Kontenrahmen/Kontenstamm?

Unter einem Kontenrahmen oder auch Kontenstamm versteht man ein vorgegebenes
System gegliederter Konten, die bei der Buchführung verwendet werden.
Die Standardkonten sind in
Kontenklassen und
Kontengruppen

Seiten