Swift-Schnittstelle MT940, Stammdaten Einstellungen

SWIFT Schnittstelle MT940, Stammdaten Einstellungen

Unter dem Menüpunkt Einstellungen müssen die Checkboxen Bankkonten und

Suche Nachname, Vorname, KontoNr, BLZ aktiviert sein.

 

Die Abfrage im Hintergrund sucht nach folgenden Kriterien in der folgenden Reihenfolge.

  1. Bankkontonummern

Es werden alle Bankverbindungen von Bank 1 bis Bank 6 durchsucht.

In der unteren Gitteranzeige werden die gefundenen Datensätze mit folgender Priorität angezeigt:

Der Datensatz mit einer gefundenen Kontonummer in Bank 6 wird als erster gefundener Datensatz angezeigt. Darunter werden die Datensätze angezeigt, bei denen eine Bankverbindung in einer der anderen Banken gefunden wurde.

 

  1. Danach wird die Zeile Auftraggeber nach dem Nachnamen und Vornamen durchsucht.

Alle gefundenen Datensätze werden in dem Gitter Zuordnungen angezeigt. Zusätzlich wird die Bankverbindung von Bank1 und Bank 6 der gefundenen Datensätze angezeigt.

 

Bei der Suche nach dem Nachnamen wird über eine Volltextsuche im Linear Datenbankfeld Vorname und Nachname nach dem gesamten Inhalt aus dem Feld Auftraggeber/Empfänger gesucht. Deswegen werden im Ergebnisgitter auch verschiedene Nachnamen als Ergebnis angezeigt.

Bsp.: Auftraggeber/Empfänger: HORST UND MARIA THOMAS

Horst Thomas, Horst kann der Nachname oder der Vorname sein, Thomas ebenfalls. Die gleiche Suche gilt für Maria

 

  1. Wurden die drei Kriterien Vorname, Nachname und Konto in einem Datensatz gefunden und es gibt keinen weiteren Datensatz mit diesem Namen und dieser Kontonummer, dann wird die Buchung dem gefundenen Datensatz zugeordnet.

 

  1. Schreibweisen von Nachnamen  wie z.B. Moeller, Schaefer usw. werden nicht als Umlaute erkannt und deswegen nicht gefunden.

 

Erkennen und Zuordnen der Buchungssätze aus der .sta Datei

 

Die angezeigten Buchungssätze werden in drei verschiedenen Farben dargestellt.

  1. Rot = Weder die Kontoverbindung noch der Name des Auftraggebers wurden in der Datenbank gefunden. Es werden kein Gegenkonto und kein Buchungsvorschlag angezeigt.

Der Datensatz muss in der Datenbank neu erfasst werden

 

  1. Blau = Es wurde entweder die Bankverbindung oder der Vor- und Nachname eines bereits in der Datenbank vorhandenen Datensatzes gefunden.  Es können auch alle vier Kriterien bei einem Datensatz gefunden worden sein, aber ein anderer Datensatz kann über die gleiche Bankverbindung verfügen. Da in diesem Fall die Zuordnung nicht eindeutig ist, wird auch diese Buchung in blau angezeigt.

Die Zuordnung des Datensatzes zu der angezeigten Buchung erfolgt automatisch, über einen Doppelklick auf den im unteren Anzeigegitter ausgewählten Datensatz.

 

  1. Schwarz = Der Buchungssatz wurde eindeutig identifiziert. Name, Vorname und die Bankverbindung wurden gefunden und der Datensatz ist nur einmal in der Datenbank vorhanden.

Eine Zuordnung ist nicht mehr notwendig.

SHOP
Test Icons