SKR03 Import in die Linear Datenbank

Der Ordner Import Kontenplan enthält die Anwendung KontenplanImport.exe und eine Excel Tabelle mit den Datev Kontenplan SKR03.

Die Excel Tabelle (die Konten und die Kontenbezeichnung) kann vor dem Import in die Linear Datenbank individuell angepasst werden.

Die Anwendung KontenplanImport.exe muss in das Linear Hauptverzeichnis auf dem Server kopiert werden. Die Excel Tabelle kann in dem Ordner Import Kontenplan verbleiben.

Führen Sie die Anwendung KontenplanImport.exe mit einem Doppelklick direkt aus dem Linear Hauptverzeichnis aus, oder erstellen Sie sich eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop.

Das Fenster für den Import des SKR03 Kontenplans öffnet sich. Wählen Sie über die drei Punkte hinter dem Dateifeld die von Ihnen abgelegte Excel Tabelle skr.xlxs aus.

Klicken Sie unter Auswahl den Punkt SKR03 an.

Wählen Sie den Mandant 1 aus (Egal für welchen Mandanten Sie später den Kontenplan nutzen wollen.)

Stellen Sie das aktuelle Buchungsjahr ein. (Der aktive Kontenplan in Mandant 1 bleibt von dieser Aktion unberührt)

Nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden klicken Sie auf Daten übernehmen.

Die Excel Tabelle wird in dem Anzeigefenster abgebildet.

Starten Sie den Import mit dem Button Import starten

Wenn der Import abgeschlossen ist, kann die Anwendung geschlossen werden.

 

Import des Kontenplans in den gewünschten Mandanten.

Starten Sie die Linear Software Vereinsverwaltung und wechseln Sie in den Mandanten,

für den Sie den Kontenplan Importieren möchten.

Rufen Sie die Finanzbuchhaltung in dem ausgewählten Mandanten auf.

Rufen Sie über Stammdaten > Kontenplan übernehmen auf.

Das Fenster Kontenstamm anlegen öffnet sich

Klicken Sie die Auswahl SKR03 an.

Der Mandant, für den der Kontenplan übernommen werden soll, wird unter der Überschrift

Soll für: angezeigt. Stellen Sie das Buchungsjahr ein für das der SKR03 importiert werden soll.

Starten Sie den Import über den Button übernehmen

Damit ist der Import des Kontenplans abgeschlossen.

SHOP
Test Icons