Service Release Mai 2017

Linear vereinsverwaltung premium 2017, Version 10.03.00.0000 und Linear vereinsverwaltung 2017, Version 17.03.00.0000

Änderungen
Folgende Änderungen wurden mit dem Service-Release vorgenommen:

  • Überweisungen: Neuanalage und Verwendung von Überweisungsvorlagen ist wieder möglich.
  • Lastschrifteinzug: Auswahl, ob Lastschrifteinzug mehrerer Beiträge über einen Mandatsträger kumuliert oder einzeln erfolgen soll, kann wieder erfolgen; Maske für die Auswertung der OP für den LS-Einzug öffnet sich wieder vor Start der Auswertung.
  • Beitragsrechnungen: Versand per Mail wieder funktioniert wieder fehlerfrei; Rechnungen können nun auch bei der Zahlungsart Überweisung an abweichenden Empfänger gerichtet werden.
  • Mitgliederübersicht: der aktuelle Austrittsstichtag wird in der Anzeige berücksichtigt; individuelle Einstellungen werden gespeichert; Default-Einstellung der Übersicht ist alphabetisch nach Nachname.
  • Rechnungen: Fehler bei der Vergabe von Rechnungsnummern in Mandant 2 wurden behoben.
  • Heute zu tun: Kalender und Wiedervorlagen wieder gangbar gemacht.
  • Auswertungen: Meldung „Excel muss installiert sein“ erscheint nicht mehr bei verschiedenen Auswertungen; die Datumswerte bei Export der Auswertung nach Excel werden wieder korrekt angezeigt; beim Export nach Excel können ab sofort nur die Daten exportiert werden; Vertragsstatistik unter Berichts- und Kommunikationscenter -> Beitragsverwaltung/Finanzen wurde erweitert mit den Selektionskriterien nur aktuelle, alle (laufendes Jahr) sowie nur abgelaufene; Altersstrukturliste wurde korrigiert; Listen mit der Option „Filter setzen“ lassen sich über Klick auf Spaltenüberschriften sortieren und entsprechend ausgeben; Fehler in der Beitragsstatistik wurden behoben; Auswertung der Funktion und Export nach Excel über Selektionsassistent funktioniert wieder; Mitgliederkarteikarte wurde aktualisiert und kann wieder gedruckt werden; Protokoll der Zahlungen öffnet sich ohne Fehlermeldung; Verbesserungen bei der Geburtstagsliste mit Selektion nach besonderem Alter und Jubiläumsjahr.
  • Beitragseinzug nach Abteilungen: die Sollstellungen nach Abteilung wurden verbessert – Auswahl der Abteilung zieht bei der Sollstellung alle Beiträge, die ein Mitglieder einer Abteilung zahlen muss; wird ein Häkchen gesetzt bei „Beitragsabhängig“, werden alle Abteilungsbeiträge der Mitglieder der ausgewählten Abteilung ins Soll gestellt.
  • OP-Ausgleich: offene Posten werden wieder unter „Beitragszahlungen anlegen – ohne Übernahme in die Buchhaltung“ angezeigt und können ausgeglichen werden.
  • Rücklastschriften: bereits verbuchte Rücklastschriften sind nun farbig markiert, um Doppelbuchungen zu vermeiden.
  • Zuwendungsbestätigungen: für gebuchte Spenden beim Mitglied mit abweichendem Zahler wird die Zuwendungsbestätigung auf den Zahler ausgestellt.
  • Buchhaltung: Bestandsanzeige bei Kasse-/Bank erfolgt korrekt direkt bei Aufruf der jeweiligen Buchungsmaske.