Datenfernübertragungs-Abkommen (DFÜ) tritt in Kraft

Neues Datenfernübertragungs-Abkommen (DFÜ) tritt in Kraft

 

Die SEPA Richtlinien für Überweisungen und Lastschriften haben sich geändert.

In der Version 3.0 ist nur noch die Lastschriftart „CORE“ zugelassen, COR1 fällt komplett weg.

 

Umsetzung in Linear

Ihre Daten müssen umgesetzt werden, Mandate die bisher Core1 hatten, werden auf Core umgesetzt. Dazu läuft während des Updates ein  Umsetzprogramm.

Die Einreichungsfrist verkürzt sich damit auf einen Geschäftstag und nicht wie bisher 2 bzw. 5 Tage und wurde vereinheitlich. Das hat für Sie den Vorteil, dass Ihre Guthaben früher auf dem Konto gebucht werden (Liquiditätsvorteil).

 

Umsetzung in Linear Software

Bisher

Im Linear Mandantenstamm wurden bisher die Tage voreingestellt, die Ausführungstage bei der Erstellung der XML Datei wurden dann auf den nächstmöglichen Tag automatisch Berechnet.

 

Neu

Es wird direkt bei der Erstellung der XML Datei die berechneten Tage angezeigt.

Die Unterscheidung Erst- und Folgelastschrift fallen weg.

 

Umsetzung in Linear

In Linear XML Datei erstellen fallen diese Angaben weg

Änderung bei (first/rcur), es gibt in Zukunft nur noch RCUR und das Pain Format wurde geändert, BIC kann wegfallen (IBAN only).

BIC Datei muss zukünftig bei Inlandzahlungsverkehr nicht mehr eingegeben werden. Bei einigen Banken wird es übergangsweise Probleme geben, d.h. die BIC muss trotzdem noch gepflegt werden.

Empfehlung: Schicken Sie eine Test XML Datei an Ihre Bank.

Die Geschäftsvorfallcodes werden von den Bank Transaction Codes (BTC) ergänzt.

Achtung: Die Mandatsreferenz kann theoretisch mit Leerzeichen und Schrägstrich eingegeben werden, dies wird nicht empfohlen und in Linear nicht umgesetzt!

 

Wir möchten daher unsere Kunden bitten zu überprüfen, ob Ihre Geschäftsabläufe durch diese Änderungen im DFÜ-Abkommen beeinflusst werden.

Bitte stellen sie sicher, dass Ihr Zahlungsverkehr mit den aktuellen Formatversionen kompatibel ist.

 

Ausführliche Informationen finden Sie auf zahlreichen Bankenseiten, z.B. Ihrer Hausbank, Beispiel: Kundeninformation SEPA - HypoVereinsbank

 

Haben Sie weitere Fragen? Zögern Sie nicht uns anzurufen!

SHOP
Test Icons